Schokobananenkekse

Schokobananenkekse - Ideenpiratin

Kekse und gesunde Ernährung passen nicht zusammen, oder? Manchmal schon! Diese Kekse sind lecker und (fast) gesund.
Außerdem sind sie perfekt, um sehr reife Bananen zu verarbeiten, die eigentlich keiner mehr so richtig gerne isst. Da meine Kinder Rosinen nicht so gerne mögen, haben wir das Originalrezept etwas abgewandelt:

Schokobananenkekse - Ideenpiratin

Zutaten:

  • 3 sehr reife Bananen
  • 1 Kaffeetasse Apfelmus
  • 4 Kaffeetassen Haferflocken
  • 1/2 Kaffeetasse Mandelmilch
  • 1 TL Vanille
  • 1 TL Zimt
  • 30 gr Schokotröpfchen
Schokobananenkekse - Ideenpiratin

Zubereitung:
  1. Bananen mit einer Gabel zerdrücken.
  2. 3 Tassen Haferflocken im Blitzhacker etwas zerkleinern.
  3. Alle Zutaten zu einem Teig vermischen.
  4. Mit einem Löffel kleiner Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.
  5. Bei 180°C ca. 15 - 20 Minuten goldgelb backen.

Schokobananenkekse - Ideenpiratin

Schokobananenkekse - Ideenpiratin

Die Zubereitung ist so einfach, dass es sogar mein Kombüsenmädchen schon alleine kann. Und wer selber bäckt, dem schmeckt es nachher um so mehr.

Schokobananenkekse - Ideenpiratin


Idee gefunden bei
The Kind Life


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen